Gertrud Klein +

Am 24. August ging der Lebensweg unseres langjährigen verdienstvollen Mitglieds Gertrud Klein, wenige Wochen vor ihrem 78. Geburtstag, zu Ende. Nach der Heirat mit Hans Klein und dem Umzug von Heubach nach Bargau trat sie bereits 1965 dem Turnverein bei.

Ihr Name war fest mit der Kulturabteilung, speziell mit dem Theaterensemble verbunden. Sie war lange Jahre eine einfühlsame Leiterin der Jugendgruppe und hatte anschließend auch bei den aktiven Schauspielern als Regisseurin das Sagen. Etliche Jahre leitete sie zudem das Frauenturnen. Schon 1998 wurde sie mit der Vereinsplakette in Silber geehrt.

Nicht vergessen werden darf auch die Tatsache, dass sie ihrem Mann über viele Jahrzehnte den Rücken freihielt, wenn er in Sachen Handball unterwegs war. Ihm gilt auch unser tiefstes Mitgefühl, dass ein so großartiger Mensch von ihm und auch von uns gegangen ist. Sie wird uns allen fehlen!

 

No Replies to "Gertrud Klein +"